Entfernen eines nicht verbundenen Netzlaufwerks unter Windows 10

Wenn Sie Ihre Netzlaufwerke trennen müssen, müssen Sie zunächst wissen, welche von ihnen verbunden sind. Sie können auf Probleme stoßen (insbesondere auf Windows 10-Benutzer), bei denen Ihre Netzlaufwerke nicht unter Ihrem Computerfenster angezeigt werden, aber wenn Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen, erhalten Sie eine Meldung, dass sie bereits verbunden sind, vielleicht sogar mit einem anderen Benutzernamen, den Sie ausprobiert haben.

Dies führt dazu, dass Sie die Zuordnung der Laufwerke über die Befehlszeile aufheben müssen. Sie können ein nichtverbundenes Netzlaufwerk löschen (Wwindows 10-Benutzer auch), nachdem Sie es deaktiviert haben. Wie das geht, das zeigen wir in diesem Artikel.

Netzlaufwerke deaktivieren

Wie kann man Netzlaufwerke über die Befehlszeile auflisten und deaktivieren?

1. Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.

Geben Sie cmd in Ihr Suchfeld ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie dann „Als Administrator ausführen“.

2. Verschieben Sie auf die Festplatte C oder einen anderen Speicherort, anstatt in Windows\System32 in der Befehlszeile zu bleiben.

Um zur Festplatte C:\ zu navigieren Geben Sie cd c:\ in der Befehlszeile von cmd ein.

3. Zeigt die Liste der angeschlossenen aktuellen Netzlaufwerke an.

Geben Sie Netznutzung ein und drücken Sie die Eingabetaste – dies zeigt die Netzlaufwerke an.

Zum Löschen ist es besser, wenn Sie die Ergebnisse in einer Textdatei ausgeben, in der Sie die Pfade später kopieren können.

Geben Sie net use > networkdrives.txt in die Befehlszeile ein, dann wird eine Datei namens networkdrives.txt auf der Festplatte C gespeichert (gehen Sie und öffnen Sie sie).

Deaktivieren Sie die Laufwerke, die Sie nicht zuordnen möchten

Das Trennen eines Antriebs über die Befehlszeile erfolgt über das Netz. Um ein Netzlaufwerk korrekt zu stoppen / zu trennen, verwenden Sie folgenden Befehl

net use \\The path\toyournetworkfolder /delete

Siehe Microsoft Technet für alle Optionen der Netznutzung.

Tipp: Der Pfad zu Ihrem Netzwerkordner, den Sie als Netzlaufwerk angehängt haben, kann kopiert und per Mausklick mit der rechten Maustaste in die Befehlszeile aus der in Schritt 3 erzeugten txt-Datei eingefügt werden.

Nun haben Sie das Netzlaufwerk getrennt. Stellen Sie sicher, dass Sie es erneut überprüfen, indem Sie net use in der Befehlszeile eingeben. Wenn der Eintrag verschwunden ist, warst du erfolgreich.